ATEMPRAXIS | VISUALISATION

«Ganz bei dir selbst ankommen, dir etwas Gutes tun, deinen Körper spüren, deiner Seele und der deines Kindes lauschen».

Entspannung, Ruhe und Gelassenheit sind die wesentlichen Voraussetzungen für eine sanfte und leichte Geburt. Die Atmung ist dabei der zentrale Dreh- und Angelpunkt. Durch bewusstes Atmen wird Mutter und Baby mit genügend Sauerstoff versorgt, die Muskulatur dehnt sich und die Fokusierung auf die sanfte Geburt findet statt, so dass diese genussvoll fliessen kann. Visualisationen schaffen innere Kraft und Vertrauen für die selbstbestimmte Geburt. Sie bringen Vorfreude auf all die Ereignisse in der Zukunft.

Atmung und Visualisation in Kombination sind unerlässliche Ressourcen während der Schwangerschaft, unter der Geburt, sowie für die aufregende Zeit im Wochenbett und danach.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Daten. Empfohlen ab der 16. Schwangerschaftswoche. Es hat sich bewährt spätestens zwischen 25. und 30. Woche zu beginnen, so dass genug “Übungszeit” bis zur Geburt bleibt. Aber keine Angst, auch für Schwangere in den letzten Wochen ist eine Teilnahme sinnvoll, vor allem bei Kurzatmigkeit.

Einmal im Monat findet sonntags gemeinsam mit dem Geburtspartner (auch allein oder mit Freundin/Mutter möglich) eine Geburtsvorbereitungs-Klasse statt mit dem Fokus auf Atmung und Visualisation. Zusätzlich werden geburtserleichterndes Verhalten und Massagetechniken für Schwangerschaft und Geburt erlernt.

Übungen in jedem Kurs

  • Stärkung des Selbst- und Urvertrauens
  • Schulung der Atemwahrnehmung und Atemtechnik für die Geburt
  • Visualisieren des Babys und der Geburt
  • Tönen, Mantren, Meditation
  • Bewusstes Entspannen und Loslassen

Hauptthemen eines Kurses

  • Geburtshaltungen – Dehnung und Weitung der Muskulatur für die Geburt
  • Schulung von Massagetechnik
  • Geburtsschmerz
  • Interventionen
  • Ressourcen
  • Unterstützung durch den Geburtsbegleiter
  • Loslassen, Abschied nehmen, Neu beginnen und orientieren
  • Wochenbett, Stillen

Daten

Alle Kurse können einzeln besucht werden. Um alle Themen erleben zu können empfehlen wir mind. 6 Einheiten – 5x Frauen + 1 Partner-Sonntag, die Hauptthemen wiederholen sich alle 4-5 Einheiten. Da wir in kleinen Gruppen arbeiten, gehe ich individuell auf die Bedürfnisse der Frauen ein und somit entstehen auch Kurse mit Wunschthemen.

Freitag  15.30 – 16.45
März: 02.03., 09.03., 16.03., 23.03.2018
April: 06.04.2018
Mai: 04.05., 18.05., 25.05.2018
Juni: 01.06., 15.06., 22.06., 29.06.2018

August: 10.08., 17.08., 24.08., 31.08.2018
September: 07.09., 14.09.2018
Oktober: 19.10., 26.10.2018
November: 02.11., 09.11., 30.11.2018
Dezember: 07.12., 14.12., 21.12.2018

Sonntag 15.00 – 16.30 (mit PartnerIn/GeburtsbegleiterIn)

Februar: 25.02.2018
April: 29.04.2018
Mai: 27.05.2018
Juni: 24.06.2018
August: 19.08.2018
September: 16.09.2018
Oktober: 21.10.2018
Dezember: 02.12.2018

Kurskosten:
35.– CHF pro Eintritt am Freitag für Frauen
55.– CHF pro Eintritt am Sonntag für Paare (wenn Frauen alleine kommen möchten, dann Kosten wie Freitag)

DEVI am Beaumontweg 12, 3007 Bern